Vier Minuten. Ein Film geht mir nicht aus dem Kopf

Am Samstag habe ich mir "Vier Minuten" mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung angesehen. Das erste Fazit fiel ja nicht so positiv aus. Die Handlung: "Vier Minuten" handelt von der selbstzertörerischen jungen Gefängnisinsassin - Mörderin - Jenny, eine talentierte Pianistin, und ihrer strengen und gefühlskalten Klavierlehrerin. Sie möchte, dass Jenny bei einem Wettbwerb teilnimmt, auf …

Vier Minuten. Ein Film geht mir nicht aus dem Kopf weiterlesen

Advertisements