Atonement – Abbitte

Zwei Mal habe ich Joe Wrights Literaturverfilmung mit James McAvoy und Keira Knightley im Kino gesehen. Mit sehr unterschiedlichen Eindrücken. Die Story: Englischer Landsitz in den Dreißiger Jahren. Zwischen der Tochter des Hauses Cecilia und Robbie, dem Sohn der Haushälterin bahnt sich etwas an. Cecilias 13-jährige Schwester Briony schreibt ein Theaterstück. Es ist heiß. Ein …

Atonement – Abbitte weiterlesen

David Lynch: Die Dekonstruktion eines Mythos

Heute habe ich in Wien David Lynch live gesehen - und ich wurde bitter enttäuscht. Zuerst sahen wir im Gartnbaukino "Mulholland Drive". Den hatte ich zwar schon gesehen, aber ich ging trotzdem hin, weil ich nicht riskieren wollte, nach dem Film nicht mehr zur Diskussion ins Kino gehen zu können - Kartenkäufer bevorzugt. "Mulholland Drive" …

David Lynch: Die Dekonstruktion eines Mythos weiterlesen

Your mood is…

yarvis is emotionally distant. I bet no one's surprised that you never post your current mood. In fact, I bet most of your friends are so sick of you locking them out of your life that they hate you behind your back. Shame. Okay, wenn ihr meint... ein computergenerierter Stimmungsbarometer kann nicht falsch liegen, oder? …

Your mood is… weiterlesen